Weine

Zur Zeit führen wir drei Rotweine (Blauburgunder, Blauburgunder Barrique und Cabernet Jura) und vier Weissweine (Cuvée du Soleil, Solaris und Blanc de Noir und der Rote Traminer).
Die Barriquevariante des Blauburgunders wird während 12 Monaten im Eichenfass gelagert. Dies verstärkt den Ausbauprozess des Weines und verleiht ihm zusätzliche Geschmacksnuancen, was bei einem Rotwein sehr willkommen ist.

Unsere Weine (75 cl), Solaris (50 cl),
Dessertwein (50 cl)

Wein Sorte Barrique Preis (CHF)
Blauburgunder, Jg. 2016 Rotwein 14.–
Blauburgunder Barrique, Jg. 2015 Rotwein 1 Jahr 23.50
Cuvée du Soleil (RxS + Solaris), Jg. 2016 Weisswein 13.–
Blanc de Noir, Jg. 2016 Weisswein 14.–
Roter Traminer, Jg. 2016 Weisswein 14.–
Solaris, Jg. 2015 Weisswein 15.–
Gewürztraminer Dessert, Jg. 2014 Dessertwein 20.–

Aroma und Bouquet

Blauburgunder: Die Aromatik erinnert leicht an den fruchtigen Geschmack der Cassisbeere und ein Hauch von Würzigkeit rundet das ausgewogene Bouquet ab. Der Wein sollte bei einer Temperatur von 18°C genossen werden. Eine Zufuhr von Sauerstoff ist beim Rotwein immer willkommen (Dekantierung). Der Blauburgunder eignet sich gut zu Fleisch und Geflügel.

Chardonnay: Der Wein ist geprägt von einer angenehmen fruchtigen Süsse (Honigmelone) und einer harmonischen Säurenstruktur. Er sollte bei einer Temperatur von 13°C genossen werden. Der Chardonnay eignet sich gut als Apérowein, zu kalten Speisen und zu Fisch.

Cabernet Jura: Dieser Wein hat das intensive Aroma schwarzer Früchte (Cassis, Brombeere). Die Farbe ist tiefrot. Der Cabernet Jura wird während sechs Monaten im Eichenfass ausgebaut. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 18 bis 20°C. Er eignet sich hervorragend zu Fleisch und als Apérowein.

Cuvée du soleil: Gekeltert aus den Traubensorten RXS und Solaris. Ein erfrischender Weisswein mit einem feinfruchtigem Bouquet, welches an Aprikosen und Zitrusfrüchte erinnert. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 10 bis 12°C. Der Cuvée du Soleil wird zu warmen Vorspeisen, Meeresfrüchten und Spargeln serviert.